Plissee

im

Bad

Plissee im Bad – feuchtraumgeeignete Plissees

Das passende Plissee fürs Badezimmer

Wer meint, dass ein Plissee im Bad nichts zu suchen hat, der hat sich getäuscht. Denn ein Plissee im Badezimmer sieht nicht nur schön aus, sondern kann gleichzeitig auch vor den neugierigen Blicken der Nachbarn schützen. Allerdings darf es nicht einfach irgendein Plissees sein, welches direkt am Badezimmerfenster montiert wird. Denn während viele Mieter nicht das Glück haben, dass sie über ein Fenster im Bad verfügen, sind die meisten Vorhangstoffe fürs Bad völlig ungeeignet. Sie saugen die Feuchtigkeit aus der Raumluft auf, verfärben sich und fangen vielleicht sogar an zu stinken. Kein schöner Gedanke. Doch was tun, wenn jedermann quasi ungehindert in das eigene Bad hineingucken kann? Ein Feuchtraum Plissee ist die ideale Lösung.

Die Plissee Feuchtraumeignung kann aufgrund des speziellen Materials, aus dem diese Plissees bestehen, sichergestellt werden. Dabei kommen keine Naturfasern zum Einsatz, da diese zum einen die Falten der Plissees nicht auf Dauer halten können und zum anderen die Feuchtigkeit nur aufsaugen würden. Das kann bei den Plissees aus speziellen Kunstfasern, die optimal für Feuchträume geeignet sind, also nicht so leicht passieren. Bei der Feuchtraumeignung ist dabei zwischen zwei Arten von Plissees zu unterscheiden – den bedingt und grenzenlos feuchtraumgeeigneten Plissees. Auf Wunsch können auch Plissees mit einer speziellen Teflon-Beschichtung im Bad verwendet werden. Denn diese Plissees lassen sich noch einfacher abwischen und reinigen. Aus Hygienegründen ist dies natürlich sehr wichtig. Feuchtraumplissees dürfen übrigens nur in einem ausreichenden Abstand am Fenster montiert werden. Denn am Fenster kann sich Feuchtigkeit vor allem im Badezimmer absetzen, so dass es besonders wichtig ist, dass die Luft hinter den Faltstores gut zirkulieren kann. Das ist nur bei einem ausreichenden Montageabstand möglich, der also unbedingt eingehalten werden sollte.

Das eigene Bad mit Plissees verschönern

Während ein Plissee zur Verdunkelung im Badezimmer eher weniger sinnvoll ist, entscheiden sich viele Käufer für halbtransparente Plissees fürs Badezimmer. Diese bringen den Vorteil mit sich, dass ein ausreichender Schutz vor den Blicken der Nachbarn gewährleistet werden kann, ohne dass dabei jedoch eine komplette Abdunkelung des Badezimmers erforderlich ist. Die Plissees fürs Badezimmer sind online sogar nach Maß erhältlich und können in Bezug auf den Behangstoff rein optisch an die Wünsche der Käufer angepasst werden. Ob gemustert, floral, gestreift oder doch lieber unifarben, viele schöne Plissees stehen als schmucke Fensterdekoration perfekt passend zum eigenen Bad zur Auswahl.


Copyright 2016 Fensterdeko Plissee